Jugendwerk der AWO

Bezirk Nordhessen

Starkes Jugendwerk auf der AWO Bundeskonferenz 2016

2016-11-27-13-38-04An diesem Wochenende waren zwei von uns Jugendwerkern über den AWO Bezirksverband Hessen-Nord Delegierte der AWO Bundeskonferenz (kurz BuKo) in Wolfsburg. Dort wurden wir mit einem umfangreichen Programm, sowohl inhaltlich als auch zum Rahmen der Veranstaltung begrüßt. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle die an der Organisation der BuKo beteiligt waren.

Weiterlesen

Erneuer:Bar Fulda

Am 22. September hat das Reparaturcafé Erneuer:Bar eröffnet und zu Speisen und Getränken, als auch zum Austausch und Besichtigung eingeladen. Zahlreiche Besucher haben sich das Café und die Werkstatt angeschaut und einen schönen Abend gehabt. Seit der Eröffnung wurden beispielsweise Kaffeeautomate, Nähmaschinen, eine Drohne, drei Radios und Handys repariert. Die Defekte der Gegenstände werden immer von einem ehrenamtlichen Repairer und dem Gegenstandsbesitzer gemeinsam repariert. So wird Wissen vermittelt und ausgetauscht.

Doch die Erneuer:Bar ist neben einer Reparaturwerkstatt auch ein Café, indem es Fritz-Limonaden, Kaffee und Sandwiches gibt.

Fachkräfteaustausch nach Liberec, Tschechien

Wie schon in den letzten Jahren, findet auch in diesem Jahr wieder ein Fachkräfteaustausch mit und in Liberec in Tschechien in Trägerschaft des Landesjugendwerk der Arbeiterwohlfahrt (Regionalbüro Fulda) statt.

Der Fachkräfteaustausch ist für alle Interessierte über 18 Jahre*, die haupt-, neben- oder ehrenamtlich in der Sozialen Arbeit oder dem Sozialen Bereich tätig sind.

Ziel ist Einblick in verschiedene Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit in Tschechien zu bekommen, sich mit den Fachkräften dort auszutauschen und gegebenenfalls Kontakte für die Zukunft zu knüpfen. Neben dem Austausch im Sozialen Bereich, wird auch der kulturelle Part, also Kennenlernen der tschechischen Kultur, Austausch mit den Einheimischen, sowie Ausflüge in die Region nicht zu kurz kommen. Teilnehmende können gerne Programm- und Arbeitsfeldvorschläge im Vorfeld oder bei dem Informationstreffen einbringen.

Weiterlesen

Die Erneuer:Bar beim AWO- Sommerfest

Samstag den 27.8. fand das AWO- Sommerfest statt. Es gab viele Stände mit verschiedenen Aktionen der zahlreichen Einrichtungen und Projekte des AWO Kreisverbandes Fulda.

Auch das Reparaturcafé “Erneuer:Bar“  vom Jugendwerk der AWO Nordhessen begeisterte viele Gäste. Die Projektkoordinatorin Katharina Weiner animierte zum Gestalten und Herstellen von Schlüssel- und Schmuckbrettern aus Holz. Es gab eine Auswahl an Schablonen und verschiedenen Sprayfarben. Kinder und Erwachsene probierten sich aus, gestalteten farblich ihre Exemplare und brachten selbstständig die Nägel und Haken an. Es war ein schöner und erfolgreicher Nachmittag und hat bestimmt den einen oder anderen Gast neugierig gemacht. Das Reparaturcafé „Erneuer:Bar“ in der Langebrückenstraße 14 eröffnet am 22. September um 18 Uhr.

Weiterlesen

Eröffnung Reparatur- Café „Erneuer:Bar“

Den Tag der Nachhaltigkeit nehmen wir zum Anlass, unser Reparatur-Café „Erneuer:Bar“ mit einer kleinen Feierlichkeit zu eröffnen. Das Projekt: Als Café und offene Werkstatt schafft die Erneuer:Bar einen Raum, in dem Menschen generationsübergreifend und mit ihren individuellen Fähigkeiten voneinander lernen und sich gemeinsam für eine nachhaltige und konsumbewusste Welt einsetzen können. Für die Eröffnungsfeier laden wir alle Menschen herzlich zu kleinen Köstlichkeiten, Entdeckungsreisen durch die Erneuer:Bar Räumlichkeiten und zum Austausch über alles Rund um die Erneuer:Bar ein.

Weiterlesen

Jugendbegegnung Deutschland – Rumänien

IMG_4241

15.August 2016

Deutschland trifft Rumänien: Eine internationale Jugendbegegnung bewegt Jugendliche aus Fulda

Fulda/Cluj-Napoca (Rumänien)

 Eine langjährige Tradition von Jugendbegegnung zwischen Fulda und Rumänen findet seit dem Jahr 2015 wieder in ihr Fahrwasser zurück. Von Streetwork / Jugendladen Aschenberg (Jugendförderung Stadt Fulda), YouRoPa e.V. und dem Jugendwerk der AWO unterstützt, konnte sich dieses Jahr wieder eine Gruppe auf eine erlebnisreiche Reise nach Cluj-Napoca, in Rumänien begeben. Das Ziel der Tour war die Erkundung anderer Kulturen und Lebensweisen. Der Austausch und die Auseinandersetzung mit „Neuem“ bildeten eine beeindruckende Kombination, die die Teilnehmenden Jugendlichen aus Fulda, berührt und Sichtweisen verändern kann.

Weiterlesen

Bundesjugendwerkskonferenz bei bestem Wetter

2016-05-07 18.00.50Auch dieses Jahr waren wieder Vertreter des Bezirksjugendwerks Nordhessen am Himmelfahrtswochenende für Euch unterwegs. Wie alle zwei Jahre fand dieses Jahr die Bundeskonferenz des Bundesjugendwerks statt, die in diesem Jahr maßgeblich vom Landesjugendwerk Brandenburg organisiert wurde.

Dafür auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle die bei der Organisation mitgeholfen haben und so diese gelungene Veranstaltung erst möglich gemacht haben. Unter dem Motto „sei kein Fähnchen im Wind“ wurde dieses Jahr am Werbellinsee nördlich von Berlin getagt.

Weiterlesen

Demo in Hannover gegen Freihandelsabkommen TTIP und CETA

Bild von Demo

Ein Zeichen setzen – Menschen aller Couleur einte am dritten Aprilwochenende in Hannover das eine Ziel: Ein Zeichen setzen gegen die Freihandelsabkommen der EU mit Kanada und den Vereinigten Staaten, ein Zeichen setzen gegen TTIP und CETA.

Angela Merkel und Barack Obama hatten sich in Niedersachsens Hauptstadt angekündigt. Verbände, Gewerkschaften und Parteien reagierten – und rührten die Werbetrommel für eine große Demonstration. 90.000 Menschen zogen zwischenzeitlich laut den Veranstaltern durch Hannovers Straßen. Die Polizei sprach von 35.000.
Weiterlesen

Akwaaba – Willkommen in Ghana!!!

Akwaaba – das heißt „Willkommen“ in Ghana und genau dorthin machten wir uns aus Kassel und Fulda auf den Weg zu einem 14-tägigen Fachkräfteaustausch des Jugendwerks der AWO Nordhessen. Im Mittelpunkt stand das Kennenlernen, Kontakte knüpfen und der Austausch mit Fachkräften und Jugendlichen vor Ort. Und natürlich Sightseeing, Sonne, Strand und Meer!

Weiterlesen

Voguing Workshop mit Dominik Lamovski

Tanz Wws 3Domi Lazer beeindruckte die Teilnehmer beim Voguing Workshop nicht schlecht. Gleich zu Beginn konnten die ersten Eindrücke dieses faszinierenden Tanzes bewundert werden.
Voguing entstand in den 70er in Harlem in der Schwulenszene, welches vor allem bei Afroamerikanern und Latinos verbreitet war. Der Name entstand ableitend von der Fashion Zeitschrift VOGUE und besteht aus den 3 Stilen des Voguings Oldway, Newway & Voguing Femme. Jeder der Stile ist zu unterscheiden. Vogue Oldway ist der erste und der älteste Stil. Danach folgten Newway und Vogue Femme. Die vermeintlich leicht aussehenden Handbewegungen sind beim Selber Ausprobieren nicht ganz so einfach hinzubekommen wie bei Domi Lazer selbst. Weiterlesen

1 2 3 13

Kontakt

  • in Kassel:
    Wilhelmshöher Allee 32a
    34117 Kassel
    Tel. 0561 5076 470
  • in Fulda:
    Langebrückenstr. 14
    36037 Fulda
    Tel. 0561 5076 473

Aktion 2017

Kindern Ferien schenken

Downloads

  • Hier bekommst du unser aktuelles Programm zum Download

Twitterfeed

Follow Me on Twitter