Bezirk Nordhessen

Projekt „Aus Leidenschaft“

Projekt „Aus Leidenschaft“

Zwischen dem Jugendwerk der Arbeiterwohlfahrt in Nordhessen sowie der AWO Nordhessen, der Bunte Wege gUG und Marvin Holl (Musikliebhaber mit Handicap) konnte – durch eine Projekt-förderung der Aktion Mensch – im letzten Jahr eine Kooperation starten.

Marvin singt „Aus Leidenschaft“ deutsche Schlager. Er ist 22 Jahre jung und seit seiner Geburt von kriptogener Epilepsie betroffen. In seinem Alltag ist er unter anderem durch eine starke Stottersymp­tomatik beeinträchtigt. Doch lassen Marvin und seine Familie es nicht zu, dass diese ge­sundheitlichen Beeinträchtigungen sein Leben bestimmen. Marvin besitzt einen starken Charakter und arbeitet hart daran, seinen Traum zu verwirkli­chen, nämlich eigene Musik zu kreieren.

Der Schlagersänger Norman Langen ist Marvins musikalisches Idol. Sie verbindet eine freundschaftliche Beziehung. Aufgrund dieser Freundschaft darf Marvin eigene Texte auf die Melodien von Norman Langen einsingen und eine eigene Musik-CD erstellen.

Marvin wird durch die Bunte Wege gUG in seiner gesanglichen Entwicklung und der Entste­hung von eigenen Texten begleitet. Diese Lieder können im Klang Keller e.V. (Verein zur För­derung musikalischer Jugendkultur) in einem Tonstudio aufgenommen, dort nahezu profes­sionell bearbeitet und auf eine CD gebracht werden.

Marvin ist ein sozialengagierter junger Mann und seine Devise ist „Tue Gutes und sprich dar­über“. Er tritt aus Freude an der Musik und aus Dankbarkeit für die Unterstützung ehren­amtlich in verschiedenen Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt in Nordhessen auf.

Am 25.05.2018 hat sein Projektabschlusskonzert im Stadtteilzentrum Mitte in Kassel stattgefunden. Es war ihm eine große Freude dieses Konzert für seine Freunde, Unterstützer und Interessierte geben zu dürfen. Marvin hat bereits angekündigt, dass er auch weiterhin in Einrichtungen der Arbei­terwohlfahrt  Konzerte geben möchte, um den Menschen etwas von seiner Lebensfreude weiterzugeben. Lassen Sie sich von dieser Lebensfreude anstecken.

Für Rückfragen steht Ihnen Projektkoordinatorin Nadine Müller des Jugendwerkes der AWO gern zur Verfügung. Sie ist erreichbar unter  0561/5076-472 sowie nm@jwawo.de

 

Flüssig nur bei Schlagern

Kontakt
  • in Kassel:
    Wilhelmshöher Allee 32a
    34117 Kassel
    Tel. 0561 5076 470
  • in Fulda:
    Langebrückenstr. 14
    36037 Fulda
    Tel. 0561 5076 473
Aktion 2018
Kindern Ferien schenken
Downloads
  • Hier bekommst du unser aktuelles Programm zum Download
  • Hier bekommst du unseren aktuellen Juleica-Flyer Download
Twitterfeed

Follow Me on Twitter